Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 03/02/2019 - 24/02/2019
11:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Galerie JK34

Kategorien


Galerie ART JK34 präsentiert Edelgard Wittkowski – „Weltengarten“

Die Künstlerin aus Kamp-Lintfort ist bereits seit vielen Jahren hauptberuflich als Malerin unterwegs. Viele Galerien in ganz Deutschland und auch in der Schweiz haben ihre Werke ausgestellt. Daher freut sich Klaus-Peter Schlebusch, Eigentümer der Galerie Art JK34 in Willich-Anrath, dass er Edelgard Wittkowski für die Februar Ausstellung gewinnen konnte.

Denn gerade zur rechten Zeit kommen die farbenfrohen Bilder der Künstlerin daher, um die doch eher düstere, regnerisch-kalte Jahreszeit aufzuhellen, findet Klaus-Peter Schlebusch. Durch die Verwendung von zarten Farben und floral wirkenden Darstellungen, erinnern die großformatigen, in Acryl gemalten Bilder den Besucher an den nahenden Frühling. Dem Betrachter erscheint es fast so, als wenn er imstande wäre, den Duft der blumigen Kompositionen, die zum Teil an Orchideen erinnern, erschnuppern zu können.

Edelgard Wittkowski absolvierte ein Malstudium am Novalis-Hochschulverein nach der Methode von Beppe Assenza. Ihr Schaffensschwerpunkt liegt in der zeitgenössischen informellen Malerei. Sie beschäftigt sich vielfach mit Linienkonstellationen, die den Fluss des Lebens, hier speziell der Pflanzen, darstellen.

Wer interessiert daran ist, sich durch die Pastelltöne dieser Kunstwerke entführen und ein wenig in den nahenden Frühling versetzen zu lassen, ist herzlich eingeladen, am Sonntag den 3. Februar bei der Ausstellungseröffnung ab 11h dabei zu sein. Die Galerie JK34 befindet sich in Willich-Anrath, Jakob-Krebs-Str. 34. Die Ausstellung endet am 24. Februar 2019.

Weitere Infos zur Galerie finden sie unter: www.Galerie-JK34.de und zum Künstler unter: www.Edelgard-Wittkowski.de .

Mit freundlichem Gruß.

Klaus-Peter Schlebusch

Bei Rückfragen können Sie mich telefonisch erreichen unter: 0172/9868634.