Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 06/01/2019 - 27/01/2019
11:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Galerie JK34

Kategorien


 „ Himmel un Ääd “ – Erste Ausstellung in 2019 in der Galerie JK34

Unter diesem Thema begrüßt die Galerie JK34 die Künstlergruppe

„ Rheinische Fraktion “ ( RFA = Rheinische-Fraktions-Ausstellung ). Dahinter verbirgt sich ein lockerer Künstlerzusammenschluss zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch.

Anfang 2018 initiierte Werner Kramer diese Gruppe mit Toni Clasen, Suat Sensoy, Klaus Weyers und Klaus Schlebusch.

RFA Kunst

Himmel un Ääd zeigt Bilder von Land, Wasser, Wolken, Seezeichen und Gestirnen. Raum voller Formen und Farben, horizontal und vertikal, grau und bunt.

Wiedererkennbar gemalt oder reduziert auf wenige Merkmale bis hin zur Abstraktion. Die Bilder laden ein, dem Horizont zu folgen, sich an vertikalen Landmarken festzuhalten

und sich im Abstrakten zu verlieren. Die Künstler wollen malen, malen was sie im Augenblick zwischen Himmel und Erde sehen, hören, riechen, schmecken und fühlen.

Es kann das Begreifbare wie das Unbegreifbare sein.

Himmel und Ääd. Unendlichkeit und Begrenzung oben und unten

All das verbindet die Ausstellung der Rheinischen Fraktion in vielfältiger Form.

Dazu laden der Galerist und die RFA herzlich ein.

Die Ausstellung beginnt am 06.01.2019 um 11h und endet am 27.01.2019.

Die Galerie JK34 befindet sich auf der Jakob-Krebs-Str.35 in Willich-Anrath und wird an diesem

Tag bis 18h geöffnet sein.

Weitere Infos zur Galerie findet man unter: www.Galerie-JK34.de

 

Mit freundlichen Gruß

Klaus-Peter Schlebusch

 

Bei Rückfragen können Sie mich unter 0172 / 98 63 634 erreichen.